Spiritualität & Bewusstsein

Wie sieht die Seele aus?

„Mami, trägt Oma im Himmel eigentlich auch diese Schürze mit den ganzen Löchern drin?“

Herrlich! Auf was für Fragen der kluge Kindskopf kommt! Wichtige Fragen, die ich immer wieder in einem Jenseitskontakt gestellt bekomme –

„Und? Wie sieht er/sie denn jetzt aus?“

Wie sehen Seelen aus? 

Mein mittlerer Sohn ist in der Familie der mediale Nachfolger und wird ganz sicher einmal ebenso in den Genuss kommen, zwei Welten zu einer formen zu dürfen bzw. zusammenzubauen. Hornbach, Obi und Bauhaus helfen da nicht. Auch IKEA ist mit dem klassischen Inbusschlüssel fehl am Platz – das funktioniert nur von innen heraus. Bis dahin teile ich sehr gerne die ein oder andere elementare Kinderfrage mit euch, weil sie uns ja irgendwie auch alle betrifft.

Das aktuelle Anliegen meines Sohnes möchte ich gerne kurz und knapp umreißen. Denn zu diesem Thema „Wie sieht eine Seele aus“, auf wie viele unterschiedliche Arten zeigt sie sich in einem Kontakt und was hat welche Form zu bedeuten – das würde in einem Artikel den Rahmen und wohl auch eure Geduld sprengen. 😉

Also fasse ich mich kurz und berichte aus meiner persönlichen Erfahrung, damit ihr einen kleinen Überblick einer großen Thematik gewinnen könnt:

Die Seele ist Energie in reinster Form. Wie sie sich innerhalb der geistigen Welt bewegt und zeigt, wenn ich kein Auge darauf habe, das kann ich beim besten Willen nicht sagen. 😊 Wie sie sich mir allerdings in einem Jenseitskontakt zeigt und wie die Seele aussieht innerhalb des Kontaktes, das möchte ich euch gerne beschreiben:

In einem Jenseitskontakt stellt sich die jenseitige Person in der Regel als Abbild ihres Körpers dar.  Hauptsächlich aus der Zeit ihres Lebens, in der sie sich am wohlsten gefühlt hat.

Die friedvolle Seele 

Tritt man nun zum Beispiel in den Kontakt zu einer jenseitigen Person, die im hohen Alter verstorben ist, dann zeigt sie sich zu Beginn meistens auch in genau diesem Alter, um sich den Angehörigen zu erkennen zu geben. Nachdem der „bildliche Abgleich“ stattgefunden hat, wandelt sie allerdings oft ihr Erscheinungsbild in eine wesentlich jüngere, agilere und friedvollere Form. Sie zeigt sich vor dem geistigen Auge als hellgoldene/weißlichstrahlende Lichtgestalt. Diese Darstellung der Seele weist gleichermaßen auf den Grad ihres inneren Friedens und ihrer Vollkommenheit hin. Es symbolisiert, dass sie mit sich selbst und ihrem vergangenen Leben im reinen und glücklich und zufrieden ist.

Nicht alle Seelen sind bereits mit sich und ihrem Leben im Reinen

Leider sind nicht alle Seelen in einem Kontakt mit sich im Reinen, was auf unterschiedliche Dinge und Umstände zurückzuführen ist. Hat die Seele bestimmte Lebensthemen noch nicht aufgearbeitet oder Erlebnisse nicht verarbeitet, hat sie das Gefühl, noch etwas wichtiges „auf der Erde“erledigen zu wollen, dann zeigt sie sich oftmals farblich/nebelig.

Genauso, wenn es zu einem plötzlichen und nicht akzeptierten Ableben, einem selbstbestimmten oder gewaltsamen Tod kam oder sie sich in ihrem Sterbeprozess einer unglaublich belastenden Gefühlswelt gegenüber sah. Auch dann zeigt sich die jenseitige Person oft noch in einer relativ manifestierten Energieform, als Abbild ihres Körpers, wie er zum Zeitpunkt des Übertritts ins Jenseits ausgesehen hat. 

Diese Darstellung ist – unter anderem – auch auf die Schwingungsfrequenz, welche die Energie der Seele Inne hat, zurückzuführen. Ist sie noch „erdgebunden“, weil sie nicht weiter gehen und in den Frieden finden kann, bevor etwas Bestimmtes gesagt, verarbeitet oder erledigt ist, so denkt und fühlt sie weiterhin mit einem Teil ihrer selbst vollkommen menschlich und bewegt sich dann häufig in unmittelbarer Erdschwingung.

In der Hauptsache aber, begegne ich lichtvollen und sehr freundlich friedlichen Seelen, die sich liebevoll und voller Freude in den Kontakt zu ihren geliebten Angehörigen begeben und im Vorfeld schon allerlei unternommen haben, um ihre Präsenz deutlich zu machen.

Wie die Zeichen von Verstorbenen aussehen können,dass kannst Du gerne in meinem Artikel „typische Zeichen von Verstorbenen“nachlesen.

Ich wünsche euch allen eine wunderbare Zeit, ihr leuchtenden Seelen!

Herzliche Grüße – Eure Katja 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.